Biomethan Österreichs Gasheizungen könnten komplett grün versorgt werden

Österreich Add-on18.11.2021 11:31vonIrene Mayer-Kilani
Merklistedrucken
Die Umstellung der Gasheizungen auf Biomethan ist für alle Haushalte machbar, sagt der FGW. (Foto: Kompost & Biogas Verband Österreich)
Die Umstellung der Gasheizungen auf Biomethan ist für alle Haushalte machbar, sagt der FGW. (Foto: Kompost & Biogas Verband Österreich)

Wien (energate) - In Österreich müsste schon heute keine einzige Heizung mehr mit Erdgas betrieben werden. Es gebe ausreichend grünes Gas, um damit sämtliche Erdgasheizungen zu versorgen, teilte der Fachverband Gas Wärme (FGW) mit. Die rund eine Million Erdgasheizungen im Land haben einen Bedarf von 1,2 Mrd. Kubikmetern Gas. Pro Jahr werden hierzulande aber allein bis zu 4 Mrd. Kubikmeter Biomethan erzeugt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht