Windenergie Südländer machen Druck wegen Süquote

Politik22.11.2021 17:26vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Im Süden kommt der Ausbau der Windenergie nur langsam voran. (Quelle: EnBW)
Im Süden kommt der Ausbau der Windenergie nur langsam voran. (Quelle: EnBW)

Stuttgart (energate) - Die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten von Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz fordern von der EU-Kommission eine schnelle Genehmigung der gesonderten Förderbedingungen im EEG. Dazu haben sie einen Brandbrief an EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen verfasst, der der Redaktion vorliegt. Unterschrieben haben diesen Malu Dreyer (SPD, Hessen), Winfried Kretschmann (Grüne, Baden-Württemberg), Volker Bouffier (CDU, Hessen) und Markus Söder (CSU, Bayern). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen