Energie- und Klimapolitik BDI präsentiert Fünf-Punkte-Plan für die neue Regierung

Politik23.11.2021 14:21vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Der politische Handlungsdruck bei der Transformation sei gewaltig, meint BDI-Präsident Siegfried Russwurm. (Quelle: Christian Kruppa/BDI)
Der politische Handlungsdruck bei der Transformation sei gewaltig, meint BDI-Präsident Siegfried Russwurm. (Quelle: Christian Kruppa/BDI)

Berlin (energate) - Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) erwartet von der künftigen Bundesregierung rasch zahlreiche Maßnahmen in den Sektoren Industrie, Energie, Verkehr und Gebäude. Das geht aus einem einen Fünf-Punkte-Plan zur Energie- und Klimapolitik hervor, den der Verband zu seiner Klimakonferenz in Berlin vorstellte. Die Umsetzung sei nötig, damit Deutschland 2045 Klimaneutralität erreichen kann und als Export-, Industrie- und Innovationsland erhalten bleibt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen