3 Fragen an Reiner Priggen, LEE NRW "Die Anti-Nabu-Demo war ein Akt der Notwehr"

Strom Add-on24.11.2021 10:51
Merklistedrucken
Reiner Priggen: "Anderthalb Jahre für das Genehmigungsverfahren sollten maximal zulässig sein." (Quelle: Georg Schreiber/LEE NRW)
Reiner Priggen: "Anderthalb Jahre für das Genehmigungsverfahren sollten maximal zulässig sein." (Quelle: Georg Schreiber/LEE NRW)

Düsseldorf (energate) - Der Ausbau der Onshore-Windkraft steht im Mittelpunkt der "Windenergietage NRW", die der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) am 25. und 26. November in Bad Driburg veranstaltet. Aus diesem Anlass sprach energate mit dem Vorsitzenden Reiner Priggen über die aktuelle Situation der Windenergie und die jüngste Demonstration gegen den Naturschutzbund (Nabu). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen