Emissionen Netze BW strebt klimaneutrales Verteilnetz an

Unternehmen30.11.2021 09:47vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Das meiste CO2 entsteht durch den Ausgleich von Energieverlusten im Verteilnetz. (Quelle: Netze BW GmbH)
Das meiste CO2 entsteht durch den Ausgleich von Energieverlusten im Verteilnetz. (Quelle: Netze BW GmbH)

Stuttgart (energate) - Der baden-württembergische Verteilnetzbetreiber Netze BW hat mit 100 Maßnahmen seine eigenen CO2-Emissionen in den Kategorien Scope 1 und 2 kompensiert. Die EnBW-Tochter bezeichnet sich daher als einen der ersten klimaneutralen Verteilnetzbetreiber Deutschlands. An erster Stelle steht dabei die Verlustenergie aus der Stromverteilung, dahinter folgen mit Abstand der Energieverbrauch der eigenen Gebäude und technischen Anlagen sowie der Kraftstoffverbrauch des Fuhrparks. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen