Elektromobilität Autobauer sehen Ladeinfrastruktur weit hinter Bedarf

Neue Märkte30.11.2021 11:46vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Das Landenetz für E-Autos wächst aus Sicht des VDA zu langsam. (Foto: EnBW)
Das Landenetz für E-Autos wächst aus Sicht des VDA zu langsam. (Foto: EnBW)

Berlin (energate) - Die Automobilbranche mahnt weiter zu einem beschleunigten Ausbau der öffentlich zugänglichen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Laut dem E-Ladenetz-Ranking des Verbands der Automobilindustrie (VDA) wächst die Anzahl der öffentlich zugänglichen Ladepunkte um etwa 250 pro Woche. Gleichzeitig gehen pro Monat rund 55.000 E-Pkw in Deutschland neu auf die Straße. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht