Gasinfrastruktur EVM sucht mit Laser nach Leckagen

Merklistedrucken
Das Spezialfahrzeug von ABB ist im Ahrtal im Einsatz. (Foto: EVM)
Das Spezialfahrzeug von ABB ist im Ahrtal im Einsatz. (Foto: EVM)

Bad Neuenahr (energate) - Bei der Wiederherstellung der Erdgasversorgung im Ahrtal setzt die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) auf Lasertechnik. In der von der Flutkatastrophe betroffenen Region komme erstmals ein Spezialfahrzeug zum Einsatz, das Gasleckagen dank der innovativen Technologie besonders präzise orten kann, teilte EVM mit. Bei Empfindlichkeit und Präzision übertrifft die Lasertechnologie des Herstellers ABB nach Unternehmensangaben die herkömmlichen Verfahren u…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen