Fördereffizienz Bundesrechnungshof: Wirkung von Energiesparprogrammen unklar

Politik01.12.2021 11:28vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Der Rechnungshof moniert unterschiedliche Berechnungsmethoden bei Energieeinsparprogrammen. (Quelle: ivankmit/envato elements)
Der Rechnungshof moniert unterschiedliche Berechnungsmethoden bei Energieeinsparprogrammen. (Quelle: ivankmit/envato elements)

Berlin (energate) - Der Bundesrechnungshof kritisiert, dass das Bundeswirtschaftsministerium die Wirkung seiner Energieeinsparprogramme nicht vergleichen und so ihre Fördereffizienz nicht bewerten kann. Die Fördereffizienz der einzelnen Programme ermittelt das Ministerium durch unterschiedliche Berechnungsmethoden. "Für die Entscheidung, welche Programme verlängert, aufgestockt oder beendet werden müssen, benötigt das Ministerium jedoch eine vergleichbare Einschätzung der Fördereffizienz", so der Rechnungshof. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen