Dekarbonisierung OMV beliefert Flughafen Wien mit klimaneutraler Fernwärme

Österreich Add-on01.12.2021 12:30vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Ab Mitte 2022 will die OMV den Flughafen Wien mit rund 120 Mio. kWh Fernwärme jährlich versorgen. (Quelle: Flughafen Wien)
Ab Mitte 2022 will die OMV den Flughafen Wien mit rund 120 Mio. kWh Fernwärme jährlich versorgen. (Quelle: Flughafen Wien)

Wien/Schwechat (energate) - Ab dem ersten Halbjahr 2022 wird die OMV den Flughafen Wien mit klimaneutraler Fernwärme beliefern. Hierzu soll die Abwärme von drei OMV-Anlagen am Standort Schwechat über eine acht Kilometer lange Direktleitung zum Flughafen fließen. Die Produktionsmenge des OMV-Fernwärmehubs in Schwechat soll damit um rund 120 Mio. kWh jährlich wachsen. Umgerechnet entspricht dies dem Wärmebedarf von circa 14. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen