Forschung und Entwicklung AIT eröffnet Labor für Gleichstromtechnik

Österreich Add-on01.12.2021 13:44vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Drei Mio. Euro hat das neue AIT-Labor für Gleichstromtechnik gekostet. (Quelle: AIT, Krischnaz)
Drei Mio. Euro hat das neue AIT-Labor für Gleichstromtechnik gekostet. (Quelle: AIT, Krischnaz)

Wien (energate) - Die heimische Forschungseinrichtung AIT hat ein neues Gleichstrom-Labor am Center for Energy eröffnet. Das sogenannte "DC-Lab" soll sich mit der Herstellung und dem Betrieb von Gleichstromsystemen beschäftigen und Unternehmen und Partnern als Entwicklungs- und Validierungsplattform für DC-Komponenten dienen. DC steht dabei für die beiden englischen Worte für Gleichstrom "direct current". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen