Komplettlösungen Siemens kooperiert mit Start-up bei Ladeinfrastruktur

Neue Märkte02.12.2021 17:00vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Zusammen mit Siemens Smart baut EZE an einer bedienerfreundlichen Normal (AC)-Ladeinfrastruktur. (Foto: Siemens AG)
Zusammen mit Siemens Smart baut EZE an einer bedienerfreundlichen Normal (AC)-Ladeinfrastruktur. (Foto: Siemens AG)

Erlangen (energate) - Das Start-up EZE-Network und der Siemens-Konzern arbeiten zusammen am Ausbau einer bedienerfreundlichen Normal-Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland. Für Fahrer von Elektroautos soll der Ladevorgang und das Bezahlen deutlich einfacher, schneller und flexibler werden, verspricht Siemens in einer Mitteilung. Die Tochtergesellschaften Siemens Smart Infrastructure und Siemens Financial Services sollen die Ladetechnik liefern und bei der Finanzierung unterstützen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen