Interview mit EnviaM und BASF Lowis: "Das Beispiel BASF wird Schule machen"

Strom02.12.2021 16:28
Merklistedrucken
Jürgen Fuchs von BASF (links) und Stefan Lowis von EnviaM stellten die Pläne zu ihrer PV-Koopration gemeinsam vor. (Quelle: BASF Schwarzheide GmbH)
Jürgen Fuchs von BASF (links) und Stefan Lowis von EnviaM stellten die Pläne zu ihrer PV-Koopration gemeinsam vor. (Quelle: BASF Schwarzheide GmbH)

Schwarzheide (enrergate) - Zur Stromversorgung am Standort Schwarzheide investiert BASF 13 Mio. Euro in den Bau des ersten Solarparks auf eigenem Firmengelände. Joint-Venture-Partner für die Umsetzung und den Betrieb der Anlage ist die Eon-Tochter EnviaM. energate sprach mit EnviaM-Vorstandschef Stephan Lowis und Jürgen Fuchs, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide, über Ziele und Perspektiven der Kooperation. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen