Energiepreiskrise Gas.de muss Belieferung einstellen

Unternehmen02.12.2021 17:55vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Der Anbieter Gas.de kann seine Kunden ab dem 3. Dezember nicht mehr versorgen. (Quelle: energate (Screenshot))
Der Anbieter Gas.de kann seine Kunden ab dem 3. Dezember nicht mehr versorgen. (Quelle: energate (Screenshot))

Kaarst (energate) - Der bundesweite Gasdiscounter Gas.de muss die Belieferung seiner Kunden einstellen. Der Marktgebietsverantwortliche Trading Hub Europe (THE) hat die Bilanzkreisverträge des Lieferanten mit Wirkung zum 3. Dezember um 6 Uhr gekündigt, erfuhr energate aus dem Kreise der Netzbetreiber, die von THE bereits informiert wurden. THE wollte den Vorgang gegenüber energate weder bestätigen noch dementieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen