E-world Community Achterbahnfahrt der Gaspreise wird absehbar langsamer

Gas & Wärme09.12.2021 16:43vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Händler erwarten eine weiterhin hohe Volatilität. (Foto: VNG)
Händler erwarten eine weiterhin hohe Volatilität. (Foto: VNG)

Berlin (energate) - Rekordpreise von über 90 Euro/MWh sind im Erdgashandel zwar nicht die "neue Normalität", dafür aber deutlich höhere Preissprünge als in der Vergangenheit. So lautete der Tenor einer Diskussionsrunde im Rahmen der "E-world Community" mit Handelsexperten und Analysten. "Wir glauben nicht, dass wir zum alten Preisniveau von 2015 oder 2020 zurückkehren", sagte Hanns Koenig von Aurora Energy Research. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht