CO2-Speicherung Dänemark fördert CCS-Projekt "Greensand"

Gas & Wärme13.12.2021 09:08vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Das CCS-Projekt "Greensand" wird von der dänischen Regierung mit rund 26 Mio. Euro unterstützt. (Quelle: Wintershall Dea/Achim Multhaupt)
Das CCS-Projekt "Greensand" wird von der dänischen Regierung mit rund 26 Mio. Euro unterstützt. (Quelle: Wintershall Dea/Achim Multhaupt)

Kassel/Hamburg (energate) - Das CCS-Projekt "Greensand" erhält eine Finanzspritze von der dänischen Regierung. Sie unterstützt das Vorhaben zur CO2-Speicherung in der Nordsee, an dem auch die deutsche Wintershall Dea beteiligt ist, mit umgerechnet 26 Mio. Euro. Eine entsprechende Förderung hat die dänische Energieagentur nun bestätigt, teilte Wintershall Dea mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen