Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Gasmarkt Baerbocks Aussagen zur Nord Stream 2 sorgen für Preissprung

Merklistedrucken
Mit ihrer Aussage zur Nord Stream 2 hat Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) eine starke Reaktion des Gasmarktes ausgelöst. (Foto: Bündnis90/Die Grünen)
Mit ihrer Aussage zur Nord Stream 2 hat Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) eine starke Reaktion des Gasmarktes ausgelöst. (Foto: Bündnis90/Die Grünen)

Berlin (energate) - Die Gaspreise auf dem Spotmarkt setzen ihren Höhenflug fort. Am Montag, 13. Dezember erreichte der THE-Kontrakt für den 14. Dezember einen Rekordwert von 118 Euro/MWh. Einen Grund dafür sehen Analysten in den Aussagen der Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) zum Zertifizierungsprozess von Nord Stream 2. Die Voraussetzungen für eine Genehmigung seien derzeit nämlich nicht erfüllt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen