Leitsatzentscheidung BGH: Ein Anschluss ist ein Anschluss

Strom13.12.2021 17:03vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Den Stromanschluss übernehmen Installateure. (Foto: Stadtwerke Husum)
Den Stromanschluss übernehmen Installateure. (Foto: Stadtwerke Husum)

Karlsruhe (energate) - Eine Kundenstation ist unabhängig von der Art des Anschlusses auch immer als ein Anschluss- und Einspeisepunkt zu zählen. Das stellte der Bundesgerichtshof in einer nun veröffentlichten Leitsatzentscheidung fest. Das Urteil hat Auswirkungen auf die Errechnung der Erlösobergrenze. Im vorliegenden Fall hatte ein Verteilnetzbetreiber seine Kunden entweder in Form von Stichanschlüssen über eine einzelne Anschlussleitung oder über Einschleifungsanschlüsse, also mithilfe von zwei Anschlussleitungen, an das Mittelspannungsnetz angeschlossen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht