Erzeugung TEE erwirbt zweite PV-Anlage in Sachsen-Anhalt

Strom15.12.2021 11:11vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Der Solarpark Lübars ist seit Juli in Betrieb. (Quelle: STEAG Sens)
Der Solarpark Lübars ist seit Juli in Betrieb. (Quelle: STEAG Sens)

Aachen/Lübars (energate) - Die Trianel Erneuerbare Energie (TEE) erwirbt mit dem Solarpark Lübars eine weitere Photovoltaik-Freiflächenanlage in Sachsen-Anhalt. Sie vergrößert ihr Solarportfolio damit auf mehr als 59 MW. Neben dem Solarpark Uchtdorf sei der PV-Park in Lübars das zweite Projekt der TEE im Bundesland Sachsen-Anhalt, teilte die Trianel mit. Das Erneuerbare-Energien-Portfolio der TEE erhöhe sich durch die Anlage auf insgesamt rund 255 MW. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen