Fit for 55 EU will mit Wasserstoff europäischen Gasmarkt dekarbonisieren

Politik15.12.2021 16:05vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Der EU-Kommission schwebt ein grüner Gasmarkt vor. (Quelle: © European Community, 2007)
Der EU-Kommission schwebt ein grüner Gasmarkt vor. (Quelle: © European Community, 2007)

Brüssel (energate) - Die EU-Kommission hat den zweiten Teil ihres Fit-for-55-Pakets vorgestellt. Es zielt vor allem auf eine Dekarbonisierung des Gasmarktes ab. Wasserstoff spielt dabei eine wesentliche Rolle. EU-Energiekommissarin Kadri Simson nannte bei der Vorstellung des Gesetzpakets vier Ziele für die mittlerweile vierte Reform des EU-Gasbinnenmarkts: Schaffung eines Rahmens für einen Wasserstoffmarkt, die Erleichterung der Einspeisung von erneuerbaren und CO2-armen Gasen ins bestehende Gasnetz, das "Phasing-out" von Erdgas bis 2050 sowie die Stärkung von Gaskonsumenten und -prosumenten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen