Marktbericht Strom vom 10.12. bis 16.12.2021 Gaspreis sorgt für weitere Strompreisrekorde

Strom Add-on16.12.2021 16:00vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Am Donnerstag erreichte der Day-Ahead-Kontrakt mit 344,80 Euro/MWh ein Allzeithoch. (Foto: Wolfi30 - Fotolia)
Am Donnerstag erreichte der Day-Ahead-Kontrakt mit 344,80 Euro/MWh ein Allzeithoch. (Foto: Wolfi30 - Fotolia)

Dortmund (energate) - Momentan kennen die Strompreise sowohl im Spot- als auch im Terminhandel nur eine Richtung. Auch diese Woche zeichnete sich durch neue Rekorde aus. Die Folgen aus der Kombination "Schwache Erneuerbaren-Einspeisung plus teure Commodities" dürften sich in den kommenden Wochen sogar noch verschärfen. Nachdem sich der Day-Ahead-Kontrakt an der Epex Spot bei 239,78 Euro/MWh für Freitag ins Handelswochenende verabschiedet hatte, erfolgte am Wochenende eine Korrektur auf 237,35 Euro/MWh (Samstag) und 183,12 Euro/MWh (Sonntag). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht