Erdwärme Badenova startet 2022 mit 3D-Seismik

Gas & Wärme17.12.2021 10:52vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Ab Januar will die Badenova die seismischen Messungen mithilfe von Vibrationsfahrzeugen starten. (Quelle: Badenova)
Ab Januar will die Badenova die seismischen Messungen mithilfe von Vibrationsfahrzeugen starten. (Quelle: Badenova)

Freiburg (energate) - Der Regionalversorger Badenova macht bei seinem Erdwärmeprojekt im Breisgau den nächsten Schritt. Anfang 2022 sollen die 3D-seismischen Messungen starten. Hierzu werden in sieben Kommunen sogenannte "Impuls-Fahrzeuge" im Einsatz sein, die den Untergrund mithilfe von Vibrationen erkunden, kündigte das Unternehmen an. Zum betroffenen Gebiet gehören Breisach am Rhein, Merdingen, Freiburg-Munzingen, Schallstadt, Ehrenkirchen, Bad Krozingen und Hartheim. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen