Übertragungsnetz Produktion aus Erneuerbaren sinkt im November weiter

Österreich Add-on17.12.2021 11:56vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Neben der Wasserkraft ist auch die Windkraft von einem Erzeugungsrückgang betroffen, wie das Beispiel Niederösterreich zeigt. (Quelle: Verbund)
Neben der Wasserkraft ist auch die Windkraft von einem Erzeugungsrückgang betroffen, wie das Beispiel Niederösterreich zeigt. (Quelle: Verbund)

Wien (energate) - Die heimische Stromproduktion aus erneuerbaren Energiequellen war auch im November weiterhin leicht rückläufig. Vor allem die Erzeugung aus Laufwasserkraftwerken liegt unter dem langjährigen Durchschnitt, wie die APG mitteilte. Aufgrund dessen musste mehr Strom nach Österreich importiert werden. Im November erreichte die erzeugte Strommenge aus Wasserkraft rund 2 Mrd. kWh. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen