Flexibilitätsvermarktung E2M: Hohe Preise bergen hohes Erlöspotenzial

Strom20.12.2021 12:03vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Die steigende Tendenz bei Strompreisen hält auch im kommenden Winter an, so E2M. (Foto: Kelag)
Die steigende Tendenz bei Strompreisen hält auch im kommenden Winter an, so E2M. (Foto: Kelag)

Leipzig (energate) - Der Energiehändler Energy2Market (E2M) rechnet im kommenden Jahr mit sehr starken Preisschwankungen auf dem Day-Ahead-Markt. Darin sieht E2M hohes Erlöspotenzial für Anbieter von Flexibilitäten. "Insbesondere optimierte Anlagen, sowie Teilnehmer der Regelenergie, werden signifikant zur Netzstabilität beitragen können und in gleichem Maße davon profitieren", so das Unternehmen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht