Energiepolitik Grünes Licht aus Brüssel: EAG kann im Jänner in Kraft treten

Österreich Add-on20.12.2021 16:30vonPeter Martens
Merklistedrucken
Österreich will seine Stromerzeugung bis 2030 bilanziell rein auf Erneuerbare umstellen. (Quelle: Verbund)
Österreich will seine Stromerzeugung bis 2030 bilanziell rein auf Erneuerbare umstellen. (Quelle: Verbund)

Brüssel/Wien (energate) - Die Europäische Kommission hat Österreich nach monatelangem Widerspruch das geänderte Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) genehmigt. Zuvor haben sich Ende der Vorwoche ÖVP, Grüne und SPÖ bei den Änderungen des Gesetzespakets geeinigt. Nun soll das EAG Ende Jänner nochmals im Nationalrat beschlossen werden und danach in Kraft treten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen