Wissenschaft & Technik Max-Planck-Institut unterstützt Energieregion Staßfurt

Neue Märkte Add-on21.12.2021 09:00vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Staßfurt in Sachsen-Anhalt soll Wasserstoff-Modellregion werden. (Quelle: ma|p/Adobe Stock)
Staßfurt in Sachsen-Anhalt soll Wasserstoff-Modellregion werden. (Quelle: ma|p/Adobe Stock)

Magdeburg (energate) - Die Region Staßfurt in Sachsen-Anhalt will Vorreiter bei der Herstellung und Nutzung von grünem Wasserstoff werden. Daran arbeiten die Stadt Staßfurt, die Stadtwerke Staßfurt, Erdgas Mittelsachsen und der Versorger MVV gemeinsam in einem Projekt. Als wissenschaftlicher Unterstützer ist nun das Max-Planck-Institut Magdeburg mit an Bord, teilte dieses mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen