Ageb-Zahlen Fossile Energieträger decken steigenden Verbrauch

Merklistedrucken
Die Nachfrage nach Steinkohle stieg im vergangenen Jahr deutlich an. (Quelle: STEAG)
Die Nachfrage nach Steinkohle stieg im vergangenen Jahr deutlich an. (Quelle: STEAG)

Berlin (energate) - Stein- und Braunkohle haben am meisten von dem im Jahr 2021 gestiegenen Energieverbrauch profitiert. Der Primärenergieverbrauch nahm um 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. Die Wachstumszahlen bei der Kohle liegen aber deutlich darüber. Der Verbrauch an Braunkohle stieg im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent auf 38,6 Mio. Tonnen Steinkohleeinheiten an, zeigen die aktuellen Ageb-Zahlen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen