Raumwärme Heizungstausch: Förderung fokussiert einkommensschwache Haushalte

Österreich Add-on22.12.2021 10:14vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Für einkommensschwache Haushalte gibt es ab 2022 bis zu hundert Prozent Förderung für den Heizkesseltausch. (Quelle: Zukunft Erdgas)
Für einkommensschwache Haushalte gibt es ab 2022 bis zu hundert Prozent Förderung für den Heizkesseltausch. (Quelle: Zukunft Erdgas)

Wien (energate) - Im Rahmen der "Sauber Heizen für Alle"-Kampagne des Klimaschutzministeriums (BMK) erhalten einkommensschwache Haushalte ab dem nächsten Jahr eine Förderung für den Heizkesseltausch von bis zu hundert Prozent. Die volle Förderung erhalten Haushalte, deren gemeinsames Einkommen in den untersten beiden Einkommensdezilen liegt. Für einen Einpersonenhaushalt gilt eine monatliche Einkommensgrenze von 1. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen