Elektromobilität Ratingen und Gelsenkirchen sammeln Müll mit Wasserstoff

Merklistedrucken
In NRW-Kommunen sollen mehr Wasserstofffahrzeuge fahren. (Quelle: Zukunft Gas/Ilja C. Hendel)
In NRW-Kommunen sollen mehr Wasserstofffahrzeuge fahren. (Quelle: Zukunft Gas/Ilja C. Hendel)

Berlin (energate) - Die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen fördert die Anschaffung von vier wasserstoffbetriebenen Abfallfahrzeugen mit mehr als drei Mio. Euro. Das Geld stammt aus dem Programm "React-EU". Mit der Förderung werden rund 90 Prozent der Anschaffungskosten gedeckt, teilte das Wirtschaftsministerium NRW mit. Den Dienst aufnehmen werden die Fahrzeuge bis Ende 2023. Im Land sollen bis 2030 1.000 Müllsammler mit Wasserstoffantrieb unterwegs zu sein, so das Z…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen