Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Elektromobilität ETH-Studie analysiert Nutzung von eigenem PV-Strom für E-Fahrzeuge

Mobilität04.01.2022 11:45vonYves Ballinari
Merklistedrucken
Wie flexibel sich der Strom einer Dachanlage für das Laden eines E-Fahrzeugs nutzen lässt, hängt laut Studie von der Ladestrategie ab. (Foto: SW Schweinfurt)
Wie flexibel sich der Strom einer Dachanlage für das Laden eines E-Fahrzeugs nutzen lässt, hängt laut Studie von der Ladestrategie ab. (Foto: SW Schweinfurt)

Zürich (energate) - Ein Team der ETH Zürich hat untersucht, wie flexibel sich E-Fahrzeuge nutzen lassen, wenn sie mit Strom aus der eigenen Solaranlage geladen werden. Im Vergleich mit Strom aus dem Netz müssten die Besitzer der Autos keine besonderen Einschränkungen auf sich nehmen, stellen die Wissenschaftler fest. Die E-Fahrzeuge liessen sich zu einem beträchtlichen Teil mit eigenem Solarstrom laden, auch wenn kein Zwischenspeicher verfügbar sei, schreibt die ETH. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen