Windenergieausbau BWE schlägt Runden Tisch mit Kommunen vor

Politik04.01.2022 15:28vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Der BWE will einen Neustart in der Kommunikation zum Windenergieausbau. (Foto: GAIA mbH, Lambsheim)
Der BWE will einen Neustart in der Kommunikation zum Windenergieausbau. (Foto: GAIA mbH, Lambsheim)

Berlin (energate) - Der Bundesverband Windenergie (BWE) regt zur Beschleunigung des Ausbaus der Windenergie an Land einen Runden Tisch unter Einbeziehung der Kommunen an. Dies begrüßt auch der Verband kommunaler Unternehmen (VKU). "Die Energiewende findet vor Ort statt und muss vor Ort organisiert werden", sagte BWE-Präsident Hermann Albers. Es sei daher erforderlich, der kommunalen Ebene die Hand zu reichen und sie einzubeziehen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht