Gastkommentar von Timm Kehler, Zukunft Gas "Ein grünes Label baut noch keine Gaskraftwerke"

Gas & Wärme Add-on07.01.2022 10:23
Merklistedrucken
Für Zukunft-Gas-Vorstand Timm Kehler sind die Hürden zu hoch, um Gaskraftwerke als "nachhaltig" einzustufen. (Foto: Zukunft Gas GmbH)
Für Zukunft-Gas-Vorstand Timm Kehler sind die Hürden zu hoch, um Gaskraftwerke als "nachhaltig" einzustufen. (Foto: Zukunft Gas GmbH)

Berlin (energate) - Mit ihrem Vorschlag zu Erdgas- und Kernkraftaktivitäten in der EU-Taxonomie hat die Europäische Kommission eine intensive Debatte ausgelöst. Für Timm Kehler, Vorstand des Branchenverbandes Zukunft Gas, geht die Diskussion am eigentlichen Thema vorbei. Ein Gastkommentar von Timm Kehler, Vorstand Zukunft Gas. Mithilfe der Taxonomie sollen private Investitionen stärker nach den Zielen des Green Deal ausgerichtet werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht