Analyse Finanzieller Druck auf Stadtwerke wächst

Unternehmen12.01.2022 11:45vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Das Analysehaus Scope Hamburg hat die Rentabilität der 50 größten deutschen Stadtwerke untersucht. (Quelle: ivankmit/envato elements)
Das Analysehaus Scope Hamburg hat die Rentabilität der 50 größten deutschen Stadtwerke untersucht. (Quelle: ivankmit/envato elements)

Hamburg (energate) - Die deutschen Stadtwerke sehen sich mit sinkenden Gewinnmargen und einem wachsenden Druck auf die Kreditqualität konfrontiert. Infolge der Covidpandemie haben sie mit veränderten Energieverbrauchsmustern, strengeren Umweltvorschriften und den Folgen der Pandemie zu kämpfen. So steht es in einem Report des Analysehauses Scope Hamburg, der energate vorliegt. "Die 50 größten kommunalen Versorgungsunternehmen des Landes müssen in Zukunft erhebliche Investitionen tätigen, da Deutschland strenge Ziele zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen beschlossen hat und der Wettbewerb durch plattformbasierte Konkurrenten zunimmt", ordnete Karl Holger Möller, Analyst bei Scope Hamburg, ein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen