Mergers & Acquisitions GP Joule gewinnt KGAL als strategischen Investor

Unternehmen12.01.2022 16:52
Merklistedrucken
Mit KGAL als Investor im Rücken will GP Joule künftig schneller mehr Erneuerbaren-Projekte umsetzen. (Foto: GP Joule GmbH)
Mit KGAL als Investor im Rücken will GP Joule künftig schneller mehr Erneuerbaren-Projekte umsetzen. (Foto: GP Joule GmbH)

München/Reußenköge - Der Erneuerbaren-Projektierer GP Joule hat einen finanzstarken strategischen Investor für den Bau von Wind- und Solarparks gefunden. Das Münchner Emissionshaus KGAL tätigte ein "substanzielles Investment" und übernahm dafür die beiden Projektentwicklungsgesellschaften von GP Joule je zur Hälfte. Vollzogen hat die Investmentgesellschaft diesen Einstieg über zwei Fonds, teilten die beiden Unternehmen mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht