Interview mit Thomas Grundler, Storengy Deutschland GmbH "Wir bieten Wasserstoff as a Service"

Neue Märkte Add-on14.01.2022 16:15
Merklistedrucken
"Wettbewerbsfähige Wasserstoffprojekt sind schon möglich", betont Thomas Grundler, Storengy Deutschland GmbH. (Foto: Storengy Deutschland GmbH)
"Wettbewerbsfähige Wasserstoffprojekt sind schon möglich", betont Thomas Grundler, Storengy Deutschland GmbH. (Foto: Storengy Deutschland GmbH)

Berlin (energate) - Der Einsatz von Wasserstoff in kommunalen Abfallsammlern kann Emissionen senken. Die Storengy Deutschland GmbH bietet kommunalen Unternehmen dafür Lösungen von der Erzeugung bis zur Tankstelle an. Im Interview spricht Thomas Grundler, Business Development Manager bei Storengy, über das Angebot, Kooperationsmodelle und die Förderbedingungen. energate: Herr Grundler, Storengy bietet Wasserstofflösungen für Abfallflotten und den Nahverkehr. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen