Studie Mini-Atomkraftwerke wirtschaftlich nicht konkurrenzfähig

Österreich Add-on17.01.2022 11:42vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Die Stadt Wien tritt gegen die Nutzung von Atomenergie innerhalb der EU auf. (Quelle: PID, VOTAVA)
Die Stadt Wien tritt gegen die Nutzung von Atomenergie innerhalb der EU auf. (Quelle: PID, VOTAVA)

Wien (energate) - Mini-Atomkraftwerke, sogenannte "Small Modular Reactors" (SMR), sind gegenüber erneuerbaren Energietechnologien im Nachteil. Weder seien SMR emissionsfrei noch wirtschaftlich konkurrenzfähig, heißt es in einer von der Stadt Wien geförderten Studie des Forums Wissenschaft & Umwelt. Um dem Klimawandel zu begegnen, seien Energieeffizienzmaßnahmen und der Erneuerbarenausbau schneller, sicherer, naturverträglicher und vor allem billiger als die Mini-Atomkraftwerke, so das Fazit der Studienautoren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen