Börsengang Tado plant Debüt an der Frankfurter Börse

Unternehmen17.01.2022 14:40vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Über den Gang an die Frankfurter Börse will der Thermostatanbieter Tado das Unternehmenswachstum beschleunigen. (Quelle: Tado GmbH)
Über den Gang an die Frankfurter Börse will der Thermostatanbieter Tado das Unternehmenswachstum beschleunigen. (Quelle: Tado GmbH)

München (energate) - Das Münchner Cleantech-Unternehmen Tado strebt an die Börse. Den Weg dazu soll eine auf IPOs spezialisierte Investmentgesellschaft ebnen. Geplant ist eine Fusion mit einer eigens dafür gegründeten Firma, aus der Tado als SE, also als Aktiengesellschaft nach europäischem Recht, hervorgehen soll. Fixiert sei dieser Plan nun in einer Absichtserklärung mit der GFJ ESG Acquisition I SE, gaben beide Unternehmen gemeinsam bekannt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen