energate-Hintergrund Redispatch 3.0 braucht Smart-Meter-Rollout

Strom Add-on19.01.2022 08:00vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Der Redispatch 2.0 bezieht bereits Anlagen ab 100 kW ein, beim Redispatch 3.0 wird es nochmals kleinteiliger. (Quelle: Hanwha Q Cells)
Der Redispatch 2.0 bezieht bereits Anlagen ab 100 kW ein, beim Redispatch 3.0 wird es nochmals kleinteiliger. (Quelle: Hanwha Q Cells)

Luzern (energate) - Der Redispatch 2.0 ist noch nicht vollständig umgesetzt, da zeichnet sich schon der Nachfolger ab. Der "Redispatch 3.0" werde aber wohl erst Ende der 2020er Jahre kommen, sagte Berater Konstantin Reimann von der Horizonte Group bei einem Webinar des Unternehmens zum Thema Redispatch. Darunter versteht man die Anpassung des Kraftwerkseinsatzplanes (Dispatch), um Netzengpässe zu vermeiden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen