Digitales Gebäudemanagement Vivawest und Phoenix Contact weiten IoT-Pilotprojekt aus

Neue Märkte18.01.2022 15:14vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Mit dem IoT-Controller von Phoenix Contact steuert das Wohnungsunternehmen Vivawest Heizungsanlagen. (Quelle: Vivawest Wohnen)
Mit dem IoT-Controller von Phoenix Contact steuert das Wohnungsunternehmen Vivawest Heizungsanlagen. (Quelle: Vivawest Wohnen)

Gelsenkirchen/Blomberg (energate) - Das nordrhein-westfälische Wohnungsunternehmen Vivawest und das Elektrotechnikunternehmen Phoenix Contact weiten ihr Pilotprojekt zum digitalen Gebäudemanagement aus. 400 Heizungsanlagen verfügen bereits über eine zentrale Steuerung, weitere 300 sollen nun hinzukommen, teilten die Unternehmen mit. Damit wollen sie Energieverbräuche senken und Störungen reduzieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen