Erneuerbarenausbau Wirtschaft und Industrie fordern Novellierung des UVP-Gesetzes

Österreich Add-on19.01.2022 11:21vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Gemeinsam fordern Wirtschaft und Industrie unter anderem die Beschleunigung von UVP-Verfahren. (Foto: CKW)
Gemeinsam fordern Wirtschaft und Industrie unter anderem die Beschleunigung von UVP-Verfahren. (Foto: CKW)

Wien (energate) - Die Wirtschaftskammer (WKÖ), die Industriellenvereinigung (IV) und die heimische E-Wirtschaft fordern eine Novellierung des UVP-Gesetzes, um die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts nicht zu gefährden. Gemeinsam verlangen Sie etwa eine Beschleunigung und bessere Strukturierung von Genehmigungsverfahren, eine Effizienzsteigerung durch den Einsatz von modernen, digitalen Technologien sowie einen übersichtlichen und gut aufbereiteten Zugang zu Informationen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen