Solidaritätsplattform Ad-hoc-Treffen für Europas Gasversorgungssicherheit

Politik20.01.2022 10:54vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Niedrige Gasflüsse aus Russland stressen die Versorgungssicherheit in Europa. (Quelle: Gazprom)
Niedrige Gasflüsse aus Russland stressen die Versorgungssicherheit in Europa. (Quelle: Gazprom)

Brüssel (energate) - Die EU-Kommission hat zu einem Ad-hoc-Treffen zur Gasversorgungssicherheit in Europa eingeladen. Energiekommissarin Kadri Simson berichtete darin über "mögliche Szenarien" und ihre Kontakte mit internationalen Partnern und Lieferanten, teilte sie im Anschluss mit, ohne ins Detail zu gehen. Das Treffen fand im Rahmen der Gas Coordination Group statt, in welcher Vertreter der Mitgliedstaaten, der Kommission, der Regulierungsbehörden und der europäischen Verbände informell Versorgungssicherheitsthemen diskutieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen