Marktbericht Gas vom 14.01. bis 20.01.2022 Hohes LNG-Angebot entspannt Gashandelsmärkte

Gas & Wärme Add-on20.01.2022 17:13vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Die US-amerikanischen LNG-Flüsse entspannen den europäischen Gasmarkt. (Quelle: Fotolia)
Die US-amerikanischen LNG-Flüsse entspannen den europäischen Gasmarkt. (Quelle: Fotolia)

Berlin (energate) - Das extrem hohe LNG-Angebot sorgt für etwas Entspannung an den Gashandelsmärkten. Die Auslastung der Ausspeisekapazität in den Terminals in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien und Nordfrankreich ist gemäß den Zahlen der europäischen Datenbank ALSI auf über 80 Prozent gestiegen. Bis zum Dienstag der kommenden Woche werden fünf LNG-Tanker aus den USA und zwei aus Russland erwartet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen