E-Mobilität Bund will mehr Flächen für Ladesäulen "aktivieren"

Neue Märkte26.01.2022 14:35vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Der Bund will eigene Flächen für die E-Mobilität bereitstellen. (Quelle: Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV))
Der Bund will eigene Flächen für die E-Mobilität bereitstellen. (Quelle: Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV))

Essen (energate) - Das Bundesverkehrsministerium will mehr Flächen für den Bau von Ladeinfrastruktur verfügbar machen. Das kündigte die Parlamentarische Verkehrsstaatssekretärin Daniela Kluckert im Rahmen einer Online-Veranstaltung des Branchendienstes "electrive" an. Fehlende Flächen seien eine Hürde für den weiteren Ausbau des Ladenetzes. Darum "wollen wir die Flächen des Bundes aktivieren und mit den Ländern sowie Kommunen reden, auch ihre Flächen zu aktivieren", sagte Kluckert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen