Arbeitsmarkt Deutsche Erdwärme tritt "Women of new energies" bei

Unternehmen26.01.2022 15:25vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Der Projektierer Deutsche Erdwärme will als Arbeitgeber bei Frauen zunehmend punkten. (Foto: Deutsche Erdwärme)
Der Projektierer Deutsche Erdwärme will als Arbeitgeber bei Frauen zunehmend punkten. (Foto: Deutsche Erdwärme)

Karlsruhe (energate) - Der Projektierer Deutsche Erdwärme will für Frauen ein attraktiverer Arbeitgeber werden und ist dem Verein "Women of new energies" beigetreten. Damit sei es das erste Unternehmen aus dem Bereich der tiefen Geothermie, das diesen Schritt gemacht hat, heißt es in einer Mitteilung. Der Verein setzt sich für eine Stärkung der Position von Frauen in der Erneuerbarenbranche ein und bietet unternehmensunabhängige Förderinstrumente wie Netzwerktreffen, Vorträge oder Mentoring-Programme. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen