Investitionsregeln Europäische Investitionsbank will Taxonomie ignorieren

Politik27.01.2022 15:35vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
EIB-Chef Hoyer will weiter keine Nuklear- oder Gasprojekte fördern. (Quelle: EIB)
EIB-Chef Hoyer will weiter keine Nuklear- oder Gasprojekte fördern. (Quelle: EIB)

Brüssel (energate) - Die Europäische Investitionsbank (EIB) will ihre Kreditpolitik trotz der Aufnahme von Erdgas und Nuklearenergie in die EU-Klimataxonomie nicht ändern. Die EIB werde an ihrer 2019 beschlossenen Kreditpolitik festhalten, betonte deren Chef Werner Hoyer bei einer Pressekonferenz zum Jahresergebnis der Förderbank. Die Bank fördert seit diesem Jahr keine Energieprojekte mit fossilen Energieträgern mehr (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen