Photovoltaik Steag baut italienisches Solargeschäft aus

Strom27.01.2022 15:55vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Der Kraftwerksbetreiber Steag investiert in den Ausbau der erneuerbaren Energien. (Quelle: Steag)
Der Kraftwerksbetreiber Steag investiert in den Ausbau der erneuerbaren Energien. (Quelle: Steag)

Montecchio Emilia (energate) - Die Steag Tochter Sens wird für den Investor KGAL einen 17-MW-Solarpark im norditalienischen Montecchio Emilia installieren und betreiben. Auf der Fläche eines ehemaligen Steinbruchs beginnen noch in diesem Quartal die Bauarbeiten, verkündete die Steag. Ab Ende des Jahres speisen die Module dann etwa 25 Mio. kWh jährlich ins öffentliche Stromnetz. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen