Flexibilitäten Conenergy investiert in Start-up Encentive

Neue Märkte27.01.2022 16:45vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Das 2019 gegründete Start-up Encentive aggregiert und vermarktet Flexibilitäten. (Quelle: energate)
Das 2019 gegründete Start-up Encentive aggregiert und vermarktet Flexibilitäten. (Quelle: energate)

Essen (energate) - Die Conenergy AG hat sich an dem Start-up Encentive beteiligt. Encentive ist auf die Vermarktung sogenannter Mikroflexibilität spezialisiert, also skalierbare Energiemengen kleiner als ein MW. Zur Höhe der Beteiligung machten die Unternehmen keine Angabe. Die Lösung von Encentive lasse sich beispielsweise auf Wärmepumpen oder Kühlsysteme anwenden, bei denen eine kurzzeitige Anpassung der verbrauchten Energiemenge keine Beeinträchtigung des Betriebs bedeute, teilte Conenergy mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen