Energieeffizienz WWF: Ohne rasches EEffG sind Klimaziele nicht zu erreichen

Österreich Add-on08.02.2022 10:47vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Der WWF hat auch einige Vorschläge für ein neues Energieeffizienzgesetz parat. (Foto: DOC RABE Media/Fotolia)
Der WWF hat auch einige Vorschläge für ein neues Energieeffizienzgesetz parat. (Foto: DOC RABE Media/Fotolia)

Wien (energate) - Der WWF fordert die rasche Umsetzung eines neuen Energieeffizienzgesetzes (EEffG). Das Österreich nun bereits seit über 400 Tagen ohne gültiges EEffG sei, bedeute einen herben Rückschlag auf dem Weg zur Energiewende, so die Umweltschutzorganisation in einer Aussendung. Es brauche entschlossene Maßnahmen, um die Verschwendung von Energie zu stoppen. Aus Sicht des WWF ist es untragbar, dass das neue Gesetz - obwohl von der Bundesregierung angekündigt und europarechtlich vorgeschrieben - noch nicht in Kraft sei. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht