Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Energiepreiskrise EEG-Umlage: Energiebranche reagiert skeptisch auf gesetzliche Regelung

Politik09.02.2022 11:05vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Die Energieversoger sollen zur Weitergabe der EEG-Umlageabschaffung verpflichtet werden. (Foto: Stockfotos-MG/Fotolia)
Die Energieversoger sollen zur Weitergabe der EEG-Umlageabschaffung verpflichtet werden. (Foto: Stockfotos-MG/Fotolia)

Berlin (energate) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will sicherstellen, dass die Energieversorger die geplante Abschaffung der EEG-Umlage an die Kunden weitergeben. Eine entsprechende rechtliche Verpflichtung für die Unternehmen wird aktuell geprüft, heißt es aus dem Wirtschaftsministerium. Bevor dies nicht geklärt ist, will sich Habeck offenbar nicht auf einen Termin für die Abschaffung der Umlage festlegen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen