"Raus aus Öl und Gas" KPC: Registrierungsphase für Wärmewende-Förderung läuft

Österreich Add-on10.02.2022 08:00vonPeter Martens
Merklistedrucken
Beihilfen sollen den oft sehr kostspieligen Austausch älterer Heizsysteme erleichtern. (Quelle: IWB)
Beihilfen sollen den oft sehr kostspieligen Austausch älterer Heizsysteme erleichtern. (Quelle: IWB)

Wien (energate) - Bei der staatlichen Förderbank Kommunalkredit Public Consulting (KPC) können sich private Hausbesitzer ab sofort wieder für die Förderaktion "Raus aus Öl und Gas" registrieren. Nach der Registrierung muss innerhalb von sechs Monaten der Antrag mit den dazu gehörigen Details nachgereicht werden. Diese Beihilfe soll Privathaushalten, Betrieben und Gemeinden den Umstieg von einer mit Erdgas oder Erdöl betriebenen Raumheizung auf ein emissionsärmeres Heizungssystem erleichtern. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen