Unternehmen Energie-Start-up Neoom expandiert nach Deutschland

Merklistedrucken
Das Neoom-Energiemanagement steuert die angeschlossenen Stromspeicher. (Foto: Neoom group)
Das Neoom-Energiemanagement steuert die angeschlossenen Stromspeicher. (Foto: Neoom group)

Freistadt (energate) - Das oberösterreichische Start-up Neoom startet eine Kooperation mit dem Solar-Franchise-Unternehmen Enerix und expandiert nach Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Freistadt liefert dabei laut Eigenangabe die Hardware, Stromspeicher sowie Wallboxen und ist auch für das Energiemanagement verantwortlich. Dieses steuert die Energieflüsse der angeschlossenen Geräte wie Stromspeicher, PV-Anlage, Wallbox, Wärmepumpe oder Heizstab, erklärt Neoom-Manager Markus Borke gegenüber energate. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht